internes Jugendlager 2024

Das lange Pfingstwochenende wurde von unserer Jugendgruppe genutzt, um zusammenzukommen und auf dem Flugplatz das gesamte Wochenende zu zelten.

Begonnen hat das Zeltlager am Freitag Nachmittag und Abreise war am Montag Mittag.

Das Wetter hat leider nicht so ganz mitgespielt und der Regen wollte leider nicht so wirklich aufhören. Die paar Regenpausen und auch die Sonne die sich doch an manchen Stellen zeigte, wurden von unseren Jugendlichen jedoch voll ausgenutzt und so konnten doch sehr viele Flüge gemacht und sehr viele Modelle in die Luft gebracht werden. Natürlich wurde auch viel gebaut und repariert an diesem Wochenende, also wurde auch niemandem langweilig.

Jedem hat es sehr viel Spaß gemacht und so wurde wieder ein Teil zur Zukunftssicherung unseres tollen Vereins beigetragen.

Vielen Dank an alle Helfer und wir hoffen das wir noch viele weitere solcher schönen Wochenenden verbringen können.

Liebe Grüße, euer Vorstand.

Anfliegen und Vereinsmeisterschaft

Wie jedes Jahr fand am 1. Mai unsere Saisoneröffnung statt und in diesem Zuge auch unser Vereinsinterner alljährlicher Wettbewerb.

Das Wetter war zum Glück voll auf unserer Seite , so dass wir viele schöne Flüge machen, viele schöne Gespräche führen und leckeres vom Grill essen konnten.

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner des Vereinswettbewerbs und ein großes Dankeschön an alle von euch die da waren und geholfen haben. Nur wir alle zusammen als Verein und auch als große Familie können diesem tollen Hobby die Aufmerksamkeit schenken, die es verdient.

In diesem Sinne wünschen wir uns allen eine tolle Flugsaison mit viele neuen, aber auch altbewährten Modellen. Wir freuen uns sehr euch alle auf dem Flugplatz wiederzusehen.

Und wie es so schön heißt „Holm und Rippen Bruch“!

Euer Vorstand

Jahreshauptversammlung

Am Freitag den 15.03.2024 fand unsere Jahreshauptversammlung wie fast jedes Jahr in der Pizzeria Adria in Kettenbach statt. Wir waren reichlich besetzt und konnten über viele wichtige Angelegenheiten sprechen aber auch den ein oder anderen plausch halten. Es waren, inklusive des Vorstandes, 28 Mitglieder anwesend, wofür wir sehr dankbar sind. Es wurden viele wichtige Entscheidungen für das kommende Jahr gefällt und ein Recap des letzten Jahres gezogen.

Alles in allem war es ein sehr erfolgreicher, produktiver und familiärer Abend.

Im Namen des gesamten Vorstandes bedanke ich mich bei allen Mitgliedern die anwesend waren und wir freuen uns auf ein weiteres erfolgreiches Jahr der Luftschwärmer.

 

 

F-Schleppwoche 2023

Die diesjährige F-Schleppwoche, die vom 18. bis zum 24.06.2023 stattfand, war die zweite, die wir seit Corona wieder ausrichten konnten und sie war ein voller Erfolg. Wir konnten so viele Besucher, Piloten aber auch Zuschauer begrüßen, wie schon lange nicht mehr.
Der Vorbereitungsraum unsere Flugplatzes platzte fast vor Seglern und Schleppern, bei wessen Anblick einem jeden begeisterten Modellbauers das Herz aufgeht. Die Piloten haben einen Flug nach dem anderen absolviert, trotz teilweise mörderischer Temperaturen und Sonneneinstrahlung.
wie gewöhnlich stand unser Zelt in welchem man kühle Getränke kaufen konnte und gemütlich mit Freunden und Kollegen sitzen und plaudern konnte. Frühstück, sowie Abendessen gab es natürlich auch, welches von einem unserer Mitglieder jeden Tag frisch zubereitet wurde.            Auch wenn das ein oder andere Modell die Woche nicht überlebt hat, war es doch eine sehr gelungene Woche mit viel Spaß, viel Sonne und vor allem vielen Schlepps.

Ein großes Dankeschön an alle Helferinnen und Helfer die Dienste übernommen haben und natürlich an unsere Gäste und ein besonderes Dankeschön an unseren ersten Vorsitzenden Siggi Zaske, ohne dich wäre diese Schleppwoche nicht möglich gewesen.

Liebe Grüße

Euer Vorstand

 

Tag der offenen Tür

Am 17.06.2023 fand seit langem wieder ein Tag der offenen Tür auf unserem schönen Flugplatz statt. Im Lehrer-Schüler Betrieb konnten die Besucher selbst fliegen und so diesen tollen Sport hautnah miterleben. Am Mittag wurde leckere Bratwurst gegrillt, sodass auch niemand zu verhungern brauchte.
Interessenten hatten die Wahl zwischen einem easyglider mit Mode 1 System oder einem Cularis mit Mode 2 System. Es wurde viel geflogen und viel gelacht und besonders die kleinen Besucher hatte ihren Spaß, sich zahlreiche ausgestellte Modell anzuschauen und auch den ein oder anderen Flug von unseren erfahrenen Piloten zu beobachten.
Trotz zwei kaputter Modelle am Ende des Tages war es ein gelungenes Event und wir freuen uns einige Gesichter bald wiederzusehen.
Ein großes Dankeschön gilt allen die geholfen haben dieses Tag zu planen, vorzubereiten und vor Ort waren, sei es als Lehrer beim fliegen oder als Grillmeister und selbstverständlich allen die gekommen sind, um sich dieses tolle Hobby näher bringen zu lassen.

Liebe Grüße

Euer Vorstand

Helferessen 2022

Am Samstag den 08.10.2022 fand bei uns auf dem Platz ein großes Helferfest statt. Mit dem Fest wollte sich der Vorstand bei allen Helferinnen und Helfern der großen Veranstaltungen des letzten Jahrs, wie der F-Schlepp Woche und der Deutschen Jugendmeisterschaft, sowie allen Arbeitseinsätzen die stattfanden, bedanken.

Es gab leckere Bratwürstchen, Leberkäs und Getränke, es wurde geflogen und das schöne Wetter wurde genutzt.

An dieser Stelle möchte ich noch mal ein großes Dankeschön aussprechen, an alle Mitglieder die diesen tollen Verein untzerstützen und ihm mit helfender Hand zur seite stehen, sei es bei den beiden Großveranstaltungen oder bei den diversen Arbeitseinsätzen, wie die Renovierung der Decke in unserer Hütte.

Liebe grüße und vielen Dank

Euer Vorstand

 

 

Deutsche Jugend-Meisterschaft 2022

Die Deutsche Jugendmeisterschaft 2022 wurde in diesem Jahr in Aarbergen-Kettenbach, auf dem Gelände der MFSC Luftschwärmer e.V. ausgetragen. An zwei Tage haben sich 39 jugendliche verglichen und den Deutschen Meister erflogen. Es war eine spannende Veranstaltung, da nicht nur der Regen unvorhersehbar war, sondern auch das Ergebnis bis zum Schluss offen gehalten wurde. In allen Klassen hatten die Teilnehmer mit dem Wetter ihre liebe Mühe, um die geforderten Flugfiguren wie gewohnt zu fliegen.

Nicht nur der Regen hat die routinierten Piloten gefordert, auch der stark wechselnde Seitenwind war eine Herausforderung. Aber die Jugendlichen haben diese Herausforderungen großartig gemeistert. Bis zum letzten Flug am Sonntag, war nicht zu erkennen wer die Nase vorne hat.

Zur Siegerehrung versammelten sich die Teilnehmer um Fred Blum (DMFV), Bernd Strassburger (2. Vorsitzender) und Holger Andrée (Gemeinde Aarbergen), die sich bei allen Piloten, Begleitern und dem Verein für den diszipliniert durchgeführten Wettkampf bedankte. Die Sieger wurden geehrt und alle Teilnehmer hatten die Chance bei einer Verlosung, einen hochwertigen Gutscheine zu gewinnen. Alle anderen Teilnehmer durfte im Anschluss ein T-Shirt und ebenfalls einem Gutschein entgegen nehmen.

Wir die Luftschwärmer bedanke uns für das entgegengebrachte Vertrauen des DMFV und der Teilnehmer, die DM auf unserem Modellflugplatz austragen zu dürfen. Eine schöne und wichtige Aufgabe ist es jugendlichen Piloten und Pilotinnen, die Möglichkeit zu geben sich im Wettkampf zu beweisen. Viel Wertvoller ist es aber zu sehen, wie neue und bestehende Freundschaften über die Entfernungen entstehen und gepflegt werden. Eine Arbeit die wir alle in die Zukunft unseres schönen Hobbys investieren.

Beste Grüße

Eure Luftschwärmer aus Aarbergen-Kettenbach

F-Schleppwoche 2022

Liebe Gäste der F-Schleppwoche 2022,

nach zwei langen Jahren der Abstinenz von gemeinschaftlichen Flugerlebnissen, war es endlich wieder soweit. Die F-Schleppwoche auf unserem Fluggelände konnte beginnen. Viele von Euch haben sich schon im Vorfeld angemeldet, andere kamen spontan auf einen schönen Tag vorbei. Wir waren begeistert über die Anzahl der Teilnehmer die sich eingefunden haben, um an der F-Schleppwoche teilzunehmen.

Die Vorbereitungen begannen schon am Donnerstag vor der Schleppwoche. Vereinsmitglieder kamen zum Aufbau des Zeltes und der Platz wurde für die Gäste vorbereitet.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Helfer die so tatkräftig unterstützt haben. Super Job von euch!

Am Sonntag kamen die ersten Wohnwagen und suchten sich ihren Stellplatz auf dem Gelände. Nach und Nach wurden es immer mehr und schon bald waren die Stellplätze für die Wohnwagen Mangelware.

Jeder der sein Modell aufgebaut hatte, konnte sich in die Warteschlange einreihen und sich von unseren Schlepppiloten auf Höhe ziehen lassen. Der Andrang war groß, solange die Hitze erträglich war. Jeder konnte die schöne Landschaft und das tolle Flugwetter ausnutzen und viele schöne Flugstunden am Luftschwärmer Himmel verbringen.

Die Abende wurden am Wohnwagen oder im Zelt mit Freunden verbracht. Dabei wurde mit viel Spaß und Freude das Wiedersehen mit guten Freunden ausgiebig gefeiert. Ein Highlight hat am Donnerstagabend stattgefunden, Heri hat mit seiner Gitarre die Menge ordentlich eingeheizt. Für unsere Gäste und den Luftschwärmern wird es ein unvergessener Abend bleiben. Bis spät in den Nacht wurde gefeiert, gesungen und gelacht.

Nun ist es schon wieder vorbei und viele schöne Erinnerungen bleiben uns erhalten. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, allen Lebenspartner:innen die mit dabei waren und den vielen Helfern.

Nur mit euch ist die F-Schleppwoche das was Sie ist, etwas Besonderes ein Highlight im Kalender, ein Treffen von Freunden und Gleichgesinnten.

Der Vorstand und die Mitglieder der Luftschwärmer sagen herzlichen Dank an Euch.

Wir freuen uns auf 2023, wenn wir ihr wieder bei uns auf dem Platz in Kettenbach seid. Bis dahin bleibt Gesund und viele schöne Stunden beim Ausüben unseres schönen Hobbys.

Liebe Grüße

Euer Thomas

 

Hier schon einmal die ersten Eindrücke unserer F-Schleppwoche 2022 !

 

 

 

Vereinsmeisterschaft 2022

Vereinsmeisterschaft 2022

nachdem wir die letzten Jahre unsere interne Vereinsmeisterschaft immer im späten Herbst durchegeführt hatten und wir immer Probleme mit dem Wetter hatten, haben wir sie dieses Jahr kurzer Hand auf den 1. Mai verlegt ! Am 1. Mai zelebrieren wir ja jedes Jahr unser anfliegen und angrillen.
Wie erwartet war uns das Wetter hold, bei schönem Sonnenschein trafen sich 17 Piloten um den internen Vereinsmeister auszufliegen. Wie jedes Jahr  wurde in 2 Klassen geflogen, Jugendliche und Erwachsene. Leider nahmen nur 2 Jugendliche dieses Jahr teil.
Zum Mittagessen verwöhnte uns unser Gourmet und Vereinskoch Michael Liepold mit leckeren Bratwürstchen im Brötchen.

Vereinsmeister 2022 in der Klasse Jugend wurde Maximilian Wiederhold 

und in der Erwachsenenklasse Bernd Strassburger.

Gratulation euch beiden ! cool

Nächstes Jahr werden wir euch den Titel wieder streitig machen laughing

Ein rundherum gelungener Tag !

 

Vereinsmeisterschaft 2020

Die Vereinsmeisterschaft der Luftschwärmer wurde am Samstag den 10. Oktober 2020 durchgeführt.

Basis der Meisterschaft ist ein Elektroflug-Wettbewerb bestehend aus einem Zeitteil und einem Ziellandeteil. Die Aufgabenstellung kann mit ganz einfachen Elektrosegelflugmodellen sowie auch mit einfachen Elektrosportmodellen bewerkstelligt werden. Durchgeführt wurde der Wettbewerb von Bernd und Rudi, die seit Jahren das Erbe von Elektroflug-Urgestein Hans-Dieter Levin angetreten haben.

Die Terminwahl für diesen Samstag erwies sich als Goldrichtig! Während der Aufbauarbeiten gegen 08:30 Uhr kam die Sonne heraus. Der Wind kam genau aus Nord-West und wechselte in seiner Stärke etwas von Flug zu Flug. Für jeden Teilnehmer herrschten aber die gleichen Bedingungen.

Um 10:15 Uhr nach einer einführenden Pilotenbesprechung begann der Wettbewerb. Es nahmen 15 Piloten teil, darunter 2 Jugendliche. Insgesamt wurden von jedem Piloten 3 Durchgänge geflogen, wobei der schlechteste Durchgang nach bekanntem Reglement gestrichen wurde.

Alles in Allem war es ein sehr schöner Herbsttag, bei dem alle Piloten ihren Spaß hatten.

Sieger bei den Senioren und Empfänger des Wanderpokals wurde Thorsten Wagner. Zweiter wurde sein Vater Rudi Wagner und dritter wurde Stephan Wiederhold. Bei den Jugendlichen setzte sich ganz knapp Maximilian Wiederhold vor Leon Wolf durch.

Mit den besten Grüßen

Euer Bernd

 

 

 

1 2 3